Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TakeMe
18
TakeMe
TakeMe
Zehenschuh braun.
54,95 € * 44,95 €
TakeMe
33
TakeMe
TakeMe
Sandalette grau.
89,95 € * 59,95 €
TakeMe
25
TakeMe
TakeMe
Pantolette braun.
59,95 € * 44,95 €
TakeMe
25
TakeMe
TakeMe
Sandalette schwarz.
59,95 € * 44,95 €
TakeMe
29
TakeMe
TakeMe
Sandalette schwarz.
69,95 € * 49,95 €

TakeMe Schuhe Damen

Komfort und Mode sind kein Widerspruch: TakeMe vereint Funktionalität und Fashion

Ein alternatives Schuh-Konzept. Daran haben die spanischen Erfinder von TakeMe zehn Jahre lang getüftelt – Bis sie am Ziel waren: Komfortable Schuhe, die gut aussehen und darüber hinaus die Umwelt schonen. TakeMe achtet darauf, Schuhmodelle nachhaltig zu produzieren. Tatsächlich stammen die Materialien von Bestandteilen von Bäumen, aber ohne diese zu fällen. Kork, Naturgummi, dazu pflanzlich gegerbtes Leder. Made in Europe: TakeMe stammt zu 100% aus Spanien. Ein gutes Gefühl, oder?

 

Der Sommer-Look von TakeMe: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

An warmen Tagen ist leichte und luftige Kleidung Pflicht. Was liegt näher, als bequeme Sandalen. Wenn barfuß auf Schuh trifft, wird es kompliziert. Wir sagen Ihnen, worauf Sie beim Kauf Ihres neuen TakeMe-Schuhs achten müssen:

 

ü  Das sitzt: Prüfen Sie die Passform

Druck- und Scheuerstellen sind Gift für Ihre Füße. Auch wenn Sandaletten und Pantoletten lässig aussehen, sitzen müssen sie dennoch. Ein wichtiger Faktor ist die Temperatur. Bei Hitze schwellen Ihre Füße an. Die Folge: Der Schuh, der im Geschäft noch passte, drückt auf einmal. Testen Sie Ihre neuen Schuhe daher immer am Nachmittag oder Abend. Kommen Sie nicht darum herum, Ihre neuen Lieblinge von TakeMe am Morgen auszuprobieren, ziehen Sie am besten dünne Socken an.

 

ü  Anschnallen, bitte: Ein guter Schuh ist Einstellungssache

Ob Sandaletten, Plateauschuhe oder Sommertreter mit Kork: Ihre Schuhe müssen perfekt am Fuß sitzen. Nichts ist schlimmer, als im Fußbett herum zu rutschen. Ob mit Klettverschluss, Riemchen mit Schnalle, Schnürsenkel oder Stretchband. Einen Original TakeMe erkennen Sie am guten Sitz und komfortablen Halt. Grundsätzlich git: Wenn Sie in Ihren Schuhen „schwimmen“, probieren Sie ein anderes Paar. Ihre Füße werden es Ihnen danken.

 

ü  Ab ins Bett: Das richtige Fußbett entscheidet

Während eines Tages kommen Ihre Füße ganz schön ins Schwitzen. Die Feuchtigkeit erzeugt einen Film zwischen Fußbett und Fuß. Damit Sie nicht ins Rutschen geraten, ist das Fußbett von TakeMe mit einer optimalen Form ausgestattet. Das Material ist ebenso entscheidend. Worauf Sie in Sachen Material achten müssen, erklären wir Ihnen nachfolgend.

 

ü  Tief einatmen: Atmungsaktive Materialien tun Ihren Füßen gut

ü  Wenn es draußen heiß her geht, lassen Sie Ihre Füße einen „kühlen Kopf bewahren“. Natürliche oder atmungsaktive Materialien sorgen für ein prima Schuhklima. Dazu gehören Leder, Leinen, Baumwolle oder Mesh. Last but not least ist die Qualität entscheidend und da sind Sie bei TakeMe auf der sicheren Seite.

 

ü  Fühlt sich gut an: Qualität, made by TakeMe

Sitzt, passt und ist gut hergestellt: Feine Ziernähte, feste Klebstellen, straffe Schnallen und robuste Klettverschlüsse sind ein gutes Zeichen. Dieses Zeichen erkennen Sie bei allen Modellen von TakeMe, deren Kollektionen mit einem großen Anteil per Hand hergestellt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auswahl und Design: Ein Überblick über das aktuelle Angebot von TakeMe

Im Fokus bei SCHUH-Germann stehen farbenfrohe, liebevoll verarbeitete Sandaletten und Pantoletten. TakeMe greift tief in die Farbkiste: Von klassischem Schwarz, Weiß und Braun bis zu kraftvollem Violett ist alles möglich. Die feinen Lederriemchen werden durch verstellbare Schnallen gehalten. Dadurch entsteht eine optimale Passform. Der Mix aus samtig weichem Leder, Naturkork und schimmerndem Metall holt das Beste aus Ihrem Style raus. So tragen Sie ihre Pantolette zu einem kurzen Rock oder luftigen Shorts, während der Zehenschuh auch zu einem Bikini am Strand getragen werden.

 

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE... mehr erfahren »
Fenster schließen
TakeMe Schuhe Damen

Komfort und Mode sind kein Widerspruch: TakeMe vereint Funktionalität und Fashion

Ein alternatives Schuh-Konzept. Daran haben die spanischen Erfinder von TakeMe zehn Jahre lang getüftelt – Bis sie am Ziel waren: Komfortable Schuhe, die gut aussehen und darüber hinaus die Umwelt schonen. TakeMe achtet darauf, Schuhmodelle nachhaltig zu produzieren. Tatsächlich stammen die Materialien von Bestandteilen von Bäumen, aber ohne diese zu fällen. Kork, Naturgummi, dazu pflanzlich gegerbtes Leder. Made in Europe: TakeMe stammt zu 100% aus Spanien. Ein gutes Gefühl, oder?

 

Der Sommer-Look von TakeMe: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

An warmen Tagen ist leichte und luftige Kleidung Pflicht. Was liegt näher, als bequeme Sandalen. Wenn barfuß auf Schuh trifft, wird es kompliziert. Wir sagen Ihnen, worauf Sie beim Kauf Ihres neuen TakeMe-Schuhs achten müssen:

 

ü  Das sitzt: Prüfen Sie die Passform

Druck- und Scheuerstellen sind Gift für Ihre Füße. Auch wenn Sandaletten und Pantoletten lässig aussehen, sitzen müssen sie dennoch. Ein wichtiger Faktor ist die Temperatur. Bei Hitze schwellen Ihre Füße an. Die Folge: Der Schuh, der im Geschäft noch passte, drückt auf einmal. Testen Sie Ihre neuen Schuhe daher immer am Nachmittag oder Abend. Kommen Sie nicht darum herum, Ihre neuen Lieblinge von TakeMe am Morgen auszuprobieren, ziehen Sie am besten dünne Socken an.

 

ü  Anschnallen, bitte: Ein guter Schuh ist Einstellungssache

Ob Sandaletten, Plateauschuhe oder Sommertreter mit Kork: Ihre Schuhe müssen perfekt am Fuß sitzen. Nichts ist schlimmer, als im Fußbett herum zu rutschen. Ob mit Klettverschluss, Riemchen mit Schnalle, Schnürsenkel oder Stretchband. Einen Original TakeMe erkennen Sie am guten Sitz und komfortablen Halt. Grundsätzlich git: Wenn Sie in Ihren Schuhen „schwimmen“, probieren Sie ein anderes Paar. Ihre Füße werden es Ihnen danken.

 

ü  Ab ins Bett: Das richtige Fußbett entscheidet

Während eines Tages kommen Ihre Füße ganz schön ins Schwitzen. Die Feuchtigkeit erzeugt einen Film zwischen Fußbett und Fuß. Damit Sie nicht ins Rutschen geraten, ist das Fußbett von TakeMe mit einer optimalen Form ausgestattet. Das Material ist ebenso entscheidend. Worauf Sie in Sachen Material achten müssen, erklären wir Ihnen nachfolgend.

 

ü  Tief einatmen: Atmungsaktive Materialien tun Ihren Füßen gut

ü  Wenn es draußen heiß her geht, lassen Sie Ihre Füße einen „kühlen Kopf bewahren“. Natürliche oder atmungsaktive Materialien sorgen für ein prima Schuhklima. Dazu gehören Leder, Leinen, Baumwolle oder Mesh. Last but not least ist die Qualität entscheidend und da sind Sie bei TakeMe auf der sicheren Seite.

 

ü  Fühlt sich gut an: Qualität, made by TakeMe

Sitzt, passt und ist gut hergestellt: Feine Ziernähte, feste Klebstellen, straffe Schnallen und robuste Klettverschlüsse sind ein gutes Zeichen. Dieses Zeichen erkennen Sie bei allen Modellen von TakeMe, deren Kollektionen mit einem großen Anteil per Hand hergestellt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auswahl und Design: Ein Überblick über das aktuelle Angebot von TakeMe

Im Fokus bei SCHUH-Germann stehen farbenfrohe, liebevoll verarbeitete Sandaletten und Pantoletten. TakeMe greift tief in die Farbkiste: Von klassischem Schwarz, Weiß und Braun bis zu kraftvollem Violett ist alles möglich. Die feinen Lederriemchen werden durch verstellbare Schnallen gehalten. Dadurch entsteht eine optimale Passform. Der Mix aus samtig weichem Leder, Naturkork und schimmerndem Metall holt das Beste aus Ihrem Style raus. So tragen Sie ihre Pantolette zu einem kurzen Rock oder luftigen Shorts, während der Zehenschuh auch zu einem Bikini am Strand getragen werden.

 

Zuletzt angesehen