Dr. Martens

184,95 € * 189,95 € * (2,63% gespart)

inkl. MwSt. - versandkostenfrei
Schnelle Lieferung
_

Farbe

Größe

  • 26103004.36
  • 24479001
- Laufsohle: stabil und profiliert, rutschhemmend - ölresistende Laufsohle - total... mehr
Informationen zum Artikel "Dr. Martens"

Schnürboots schwarz



- Laufsohle: stabil und profiliert, rutschhemmend
- ölresistende Laufsohle
- total trendige Boots
- hoher Tragekomfort
- strapazierfähige Air Cushion Sohle
- Fersenschlaufe
- Kultstiefel
- Must Have

Details
Kurzbeschreibung Schnürboots schwarz
Marke Dr. Martens
Obermaterial Leder
Farbe black
Farbkategorie Schwarz
Innenmaterial Leder
Sohlenmaterial Kunststoff
Absatzform Blockabsatz
Absatzhöhe 2.5
Verschluss Schnürer
Besondere Funktion Wechselfußbett
Hersteller-Beschreibung "Dr. Martens"

Worn different: Die besten Docs der Straße – Dr. Martens

In Wollaston in Northamptonshire fing alles an. Die englischen Midlands waren das zu Hause der Familie Griggs, die sich mit viel Leidenschaft um die Herstellung bezahlbarer Arbeiterschuhe bemühte. Schon 1901 startete das Unternehmen mit der Produktion. Dass der Erfolg des englischen Labels ausgerechnet vom geschichtlich größten Feind der damaligen Zeit ausging, konnte noch keiner ahnen.

 

Brits und Krauts oder der Beginn einer Erfolgsgeschichte: Dr. Martens in den frühen Jahren

Nach dem 2. Weltkrieg startete die Geschichte der Dr. Martens Schuhe, wie wir sie heute kennen ausgerechnet mit einem Bayern. Dr. Klaus Maertens, ein 25jähriger Soldat entwickelte zur Heilung seines gebrochenen Fußes Luftkissen für seine Schuhe. Das war nicht weniger als eine Revolution, denn bislang hatte man immer harte Ledersohlen. Zusammen mit dem Freund Dr. Herbert Funk ging Maertens ans Werk und verkaufte kurze Zeit später jede Menge dieser Luftkissen, zunächst eher an ältere Damen. Später bewarb er das Produkt auch in ausländischen Zeitschriften. Darauf wurden die Griggs aufmerksam, die zunächst eine Lizenz erwarben, ein paar Änderungen durchführten und das Produkt ab sofort mit der gelben Rahmennaht, einem zweifarbigen Sohlenrand und der profilierten Struktur herstellen. Der Name „Air Wair“ und der Slogan „With bouning soles“ war geboren. Benannt nach dem ersten Produktions-Datum ging am 1.April 1960 der 1460 Stiefel an den Start: Die Geburtsstunde der „Docs“.

 

60er, 70er, 80er: Die Zeit und der Wandel vom Arbeiter- zum Kultschuh

Einst von Briefträgern und Fabrikarbeitern genutzt, mauserte sich der robuste Treter zum einzigartigen Fashion-Objekt. Ausgerechnet Musik sollte den Siegeszug einläuten und es war keine populäre Massenmusik, die dafür verantwortlich zeichnete.

Plötzlich und unerwartet wurden Dr. Martens von Ska verliebten Skinheads getragen. Der Stil der britischen Arbeiterklasse war sehr beliebt in dieser Szene. Als Pete Townsend von „The Who“ zum Doc Martens Stiefel griff, war die Euphorie nicht zu bremsen. Markenstiefel von Dr. Martens wurden zum Inbegriff der Subkultur. In den Jahrzehnten von Punk, Two Tone, Glam oder Gothic gab es einen steten Wandel von Jugendkulturen. Eine Konstante während all der wandelbaren Zeiten waren und sind Markenschuhe von Dr. Martens. Der Schuh galt als Aufschrei gegen das Establishment und brachte so manchen Volksvertreter zum Grübeln. Man muss schon sagen: Ohne Musik wäre der Schuh ein reiner Arbeiterstiefel geblieben. Mit dem Beginn der Grunge Ära wurde das Tragen von Dr. Martens Stiefeln ein weiteres Mal ein Zeichen gegen den Mainstream. Erstaunlicherweise rebellierte auch der Brit Pop auf der anderen Seite gegen die sogenannten „Loser Kids“ – und das in den identischen 1460er Stiefeln. Auch Nu-Metal oder Emo machten sich die markanten Stil-Ikonen zu Eigen.

 

Das Hier und Heute: Gerade nochmal die Kurve gekriegt. Dr. Martens lebt weiter

 

Bis zu den 2000ern ging der Verkauf derart abwärts, was am Wandel der Jugendkultur liegen mag. Bis auf eine britische Produktionsstätte musste die Herstellung zur Abwendung der Insolvenz gestoppt werden. Erst Anfang der 2000er konnte man mit neuen Ideen und weiteren Modellen den Verkauf wieder ankurbeln. Heute, 50 Jahre nach dem Start des Labels ist Dr. Martens wieder in aller Munde. Wir bieten Ihnen den kultigen Stiefel in unterschiedlichen Farben, Formen und teilweise mit tollen Printmustern an. Seit 2007 konnte die englische Cobbs-Lane Fabrik in Northampton die Produktion des handmade Originals von Dr. Martens wieder starten. Die Ikone lebt und Sie haben hier bei uns die Möglichkeit, den modischen Stiefel in unterschiedlichen Varianten zu kaufen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dr. Martens"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen